Herzlich Willkommen in Vörstetten

Willkommen in Baden

Reisebeschränkung in Baden-Württemberg 

Beschlusslage 11.05.2020 - Nachstehend Auszüge


Zum 18. Mai 2020 wird es weitere Öffnungen im Bereich Gastronomie und Tourismus und Kultur geben:

 

  • Speisegaststätten dürfen ab 18. Mai 2020 unter Auflagen wieder öffnen. Bis dahin ist weiterhin nur der Außer-Haus-Verkauf möglich, auch Eisdielen und Cafes.
  • Tierparks, Zoos und botanische Gärten dürfen öffnen.
  • Museen, Galerien und Ausstellungshäuser dürfen öffnen.
  • Freizeiteinrichtungen im Freiluftbereich, etwa Ausflugsziele, für die Eintrittsgeld zu entrichten ist, dürfen unter Auflagen öffnen. Das gilt nicht für Freizeitparks (erst ab 29.05.2020).
  • Ab 18. Mail dürfen auch Campingplätze wieder öffnen für Übernachtungen in Wohnwagen, Wohnmobilen oder festen Mietunterkünften. Auch die Beherbergung in Ferienwohnungen und vergleichbaren Wohnungen wird wieder zugelassen. Das gilt jeweils nur soweit eine Selbstversorgung möglich ist.
  • Dienstleistungen und Handel
  • Frisöre dürfen öffnen.
  • Alle nicht-körpernahen Dienstleistungen sind erlaubt.
  • Fußpflege darf öffnen.
  • Sonnenstudios
  • Körpernahe Dienstleistungen mit vergleichbaren Hygienebedingungen wie Friseure können wieder angeboten werden. Dazu zählen:

 

  • Massagestudios
  • Kosmetikstudios
  • Nagelstudios
  • Tattoo-Studios
  • Piercingstudios
  • Beschränkungen für Zahnärzte sind aufgehoben. Es dürfen wieder alle Behandlungen durchgeführt werden.
  • Elektive Eingriffe in Krankenhäusern sind wieder möglich.
  • Freizeit, Sport und Vergnügen
  • Spielhallen und ähnliches dürfen wieder öffnen. Gastronomische Angebote sind nicht erlaubt.
  • Freiluft-Sportanlagen für Sportaktivitäten ohne Körperkontakt dürfen unter Auflagen wieder den Betrieb aufnehmen, etwa Tennis, Golf, Bogenschießen etc.
  • Freiluft-Sport mit Tieren ist wieder möglich, etwa Reitanlagen und Hundeschulen.
  • Kontaktbeschränkung gültig bis 05.06.2020
E-Mail
Anruf
Karte
Infos